Mal wieder ein Rosentanz

Werbung wg Verlinkung

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch verspätet das Weihnachtskleid vom Nippikurzstrumpfkind zeigen.

Ich habe nach sehr langer Zeit mal wieder einen Rosentanz von Firlefanz genäht. Damals hatte ich diesen Schnitt ja schon probenähen dürfen, und ich finde den auch immer wieder schön. Wobei ich sagen muss, dass ich sonst lieber flotte Jerseykleider nähe. Aber für ganz besonders hübsche Baumwollstoffe kommt der Rosentanz bei mir immer wieder in Betracht.

Genäht habe ich ihn einlagig, mit Beleg und Manschetten. Vorher denke ich meistens bei den Manschetten „Oh Gott, wie soll ich die bloß schaffen?“ Aber ich muss sagen, die sind mir so gelungen, dass auch ich zufrieden bin. Womit ich dieses Mal wieder nicht zufrieden bin, ist das Rückenteil, das bereitet mir jedes Mal einen Knoten im Kopf. Ich habe es aber noch irgendwie gerettet…nächstes Mal weiß ich vllt. wie es geht. Was näht ihr denn so für Schnitte mit Baumwolle?

Die Bilder sind am selben Tag entstanden, wie die vom letzten Beitrag. Leider endete das Foto machen mit Geheule, da sie einmal nachdem sie die Rampe mit dem Roller runter gefahren war, sich hingelegt hatte. Das war sehr schade. Aber ansonsten war das ein sehr schöner Ausflug.

Eine Frage hätte ich noch an die Mamis unter euch: Gibt es einen guten Schnitt für eine Schwangerschaftshose? Falls ja, ich bin für jeden Tipp dankbar 🙂

Bis bald!

Verlinkt bei:Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.