Karnevalskostüm Teil 1

Spread the love

Hallo ihr Lieben,

 

„Oche Alaaf“ heißt es auch bald bei uns im Kindergarten, da musste ich doch schon mal zusehen, dass ich anfange zu nähen.

Nachdem meine Tochter zum Glück ihre „Ich will ein Elsa Kostüm haben“  Phase abgelegt hatte, wird sie jetzt glücklicherweise eine kleine Piratin. Nachdem wir uns da einig waren, konnten wir diese Woche auch endlich den passenden Stoff kaufen. Und wie ich doch immer wieder feststelle: Aachen hat eine Menge Stoffläden. Da fällt die Entscheidung nicht leicht. Jetzt war ich also zum ersten Mal hier.

Als Vorlage sollte das Piratenkostüm von Pattydoo dienen. Allerdings werde ich nur die Weste nachnähen. Für die anderen Teile hab ich mir andere Schnitte ausgesucht.

Nun zeige ich euch natürlich auch als erstes die Weste, und ich finde sie ist mir trotz Schrägband gut gelungen. Ich hasse es nämlich Schrägband anzunähen. Es sieht bei mir selten so aus wie es soll. Aber dieses Mal hab ich es geschafft *Tschaka* Wie ist das bei euch? Mögt ihr gerne Schrägband annähen?

Den Außenstoff hatte ich noch im Fundus, den Rest hab ich im besagten Laden gekauft. Und wie es sich gehört musste natürlich auch noch etwas *BlingBling* an die Weste. Das hat sie sich so ausgesucht 🙂

Aber nun genug in die Tasten geklimpert: Hier sind die Bilder (da schon spät, keine Tragebilder :D)

 

 

 

In den nächsten Tagen werde ich auch die Applikationsvorlage noch online stellen, die ist nämlich selbst gemacht 🙂 Inkscape sei Dank. Zum Glück hat mir mein Mann das mal beigebracht.

 

So, jetzt ist es ziemlich spät und ich werde mich mal zur Ruhe legen 🙂

Gute Nacht!

 

 

Verlinkt bei: Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.